Outdoorpartner Feichten, Lichtenegg
                    Lichtenegg Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Lichtenegg (Niederösterreich).Geschichte.Einwohnerentwicklung.

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 1078 Einwohner. 1991 hatte die Gemeinde 1116 Einwohner, 1981 1062 und im Jahr 1971 1093 Einwohner.

Quellenangabe: Die Seite "Lichtenegg (Niederösterreich).Geschichte.Einwohnerentwicklung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 17:32 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Feichtensiedlung
Grabersdorf outdoorpartner
Bergern im Dunkelsteinerwald outdoorpartner
Raabs an der Thaya outdoorpartner
Pinswang outdoorpartner
Parschlug outdoorpartner
Völkermarkt outdoorpartner
Riegersberg outdoorpartner
Loipersdorf-Kitzladen outdoorpartner
Deutsch Kaltenbrunn outdoorpartner


Feichten+Geschichte:


Lichtenegg+Sehenswertes


Lichtenegg+Kultur:

Lichtenegg (Niederösterreich).Geografie.

Lichtenegg liegt in der Buckligen Welt, im Südwesten des Industrieviertels in Niederösterreich. Die Fläche der Gemeinde umfasst 35,39 Quadratkilometer. 48,83 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Amlos, Feichten, Kaltenberg, Kühbach, Lichtenegg, Maierhöfen, Pengersdorf, Pesendorf, Pregart, Purgstall, Pürahöfen, Ransdorf, Schlagergraben, Spratzau, Tafern, Thal, Tiefenbach, Wieden, Winkl, Wäschau.

Quellenangabe: Die Seite "Lichtenegg (Niederösterreich).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. März 2010 17:32 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: